Messen

Vom Wassermanagement bis zur Terrassengestaltung

Verschiedene Programme für die nachhaltige Behandlung von Regenwasser, die Nutzung regenerativer Energien und die kreative Terrassengestaltung stellt das Unternehmen Rehau (95111 Rehau) auf der GaLaBau vor.

So hat das Unternehmen beispielsweise seinen bewährten Speicherblock Rausikko-Box weiterentwickelt und präsentiert den Besuchern der GaLaBau nun ein komplettes und variables System mit verschiedenen Speicherelementen und passenden Schächten für das Regenwassermanagement.

Vorgestellt wird auch der Filterschacht Rausikko-HydroClean, ein Filterschacht zur Regenwasserbehandlung mit bauaufsichtlicher DIBt-Zulassung.

Abgerundet werden die Systeme um den neuen polymeren Straßenablauf Rainspot, nach Angaben der Hersteller ein besonders robuster und verlegefreundlicher Straßenablauf.

Live erleben können die Besucher zudem die Systemlösungen für die effektive Nutzung regenerativer Energien. Im Mittelpunkt steht dabei die neue Erdwärmesonde Raugeo Helix PE-Xa. Sie ist eine platz- und kostensparende Alternative zu Erdwärmekollektoren oder -sonden und für den Einsatz sowohl im Neubau als auch in der Altbausanierung geeignet. Eine Lösung, die sich gerade auch dann anbiete, wenn wenig Grundstücksfläche zur Verfügung steht oder wenn eine Sondenbohrung, beispielsweise aufgrund von wasserrechtlichen oder geologischen Aspekten, ausgeschlossen wird.

Mit einem Spiralbohrer wird ein Bohrloch von nur etwa fünf Metern Tiefe erstellt, in das die Raugeo Helix eingebaut und anschließend verfüllt wird. Die Sonde ist teleskopisch konzipiert, so dass sie von etwa 1,1 bis 3,0 Meter ausziehbar ist und erst auf der Baustelle auf Maximallänge gestreckt wird.

Mit seinem WPC-Terrassensystem Relazzo bietet Rehau eine innovative Lösung für die Gestaltung moderner Terrassen, Balkons oder Gartenwege im privaten, aber auch Objektbereich.

Neu ist hier eine flexible Abdeckleiste, mit der sich nun auch runde oder geschwungene Terrassenabschlüsse abgedecken lassen. Das Relazzo Programm wurde außerdem durch eine neu entwickelte, flache Unterkonstruktion komplettiert, die zusätzliche Einsatzmöglichkeiten, etwa für die Altbausanierung, eröffnet.

www.rehau.de

GaLaBau: Halle 4, Stand 515/517

Der Speicherblock Rausikko Box mit Verteil-, Inspektions- und Reinigungskanal wurde weiterentwickelt.

Der Filterschacht Rausikko-HydroClean: Filterschacht zur Regenwasserbehandlung mit bauaufsichtlicher DIBt-Zulassung.

Die neue Erdwärmesonde Raugeo Helix PE-Xa: eine platz- und kostensparende Alternative zu Erdwärmekollektoren oder -sonden.

Mit der neuen, flexiblen Abdeckleiste für Relazzo ermöglicht Rehau noch mehr Individualität bei der Terrassengestaltung.