Messen

Von Reinweiß bis Purpurrot

Neuheiten bei Rhododendron zeigt Ernst Stöckmann Baumschulen (26151 Bad Zwischenahn) auf der IPM 2007 in Essen.

‘Hachmann‘s Picobello’ hat strahlend reinweiße Blüten mit tiefroter Fleckenzeichnung und gekrausten, gewellten Säumen. Die Blütezeit ist in der dritten Maiwoche bis erste Juniwoche. Das Laub ist glänzend dunkelgrün und der Wuchs kompakt und breit-rund.

Die Blüten des Rhododendron ‘Kangaro’ zeigen sich mit einem gewellten Saum sowie innen- und außenseits in einem Purpurviolett. Auf dem oberen Blütenblatt ist ein großer schwarzroter Fleck. Die Blütezeit des ‘Kangaro’ ist von der dritten Maiwoche bis zur ersten Juniwoche. Der Wuchs ist aufrecht und das Laub meist glänzend dunkelgrün.

‘Maraschino’ ist eine Schwester der Sorte ‘Maruschka’, aber von noch größerer Belastbarkeit, informiert Stockmann. Der Rhododendron blüht von der dritten Maiwoche bis zur ersten Juniwoche und zeigt eine gute Nah sowie Fernwirkung. Die Belaubung ist glänzend dunkelgrün und im Winter burgunderrot gefärbt. ‘Maraschino’ wächs kompakt zweimal so breit als hoch.

Kontakt: Ernst Stöckmann Baumschulen, Postfach 1603, 26151 Bad Zwischenahn, Tel.: 0 44 03-73 17 oder -97 28 88.