Messen

Warnsignal per SMS oder Klingelsignal

Die Step Systems GmbH wird auf der IPM den T-Warner, im Gartenbau das erste Temperatur-Warngerät, das den Alarm per SMS oder Klingelsignal an das Mobiltelefon übermittelt.

Ein im T-Warner integriertes GPRS-Modem ermögliche die Datenübertragung kabellos und ohne Reichweiteneinschränkung. Überall auf der Welt – sofern ein Empfang des GSM-Signals vorhanden ist – werde der Anwender von einem Absinken oder Ansteigen der Temperatur alarmiert. Das Aufzeichnen der Messwerte erfolge kontinuierlich. Alle zwei Stunden werden die Daten nach eigenen Angaben an eine Internet-Datenbank gesendet. Der Benutzer könne über ein Login auf einer Internetseite die Werte in tabellarischer oder graphischer Form ablesen. Damit erfülle der T-Warner auch die Funktion eines Temperatur-Datenloggers. Voraussetzung für den Betrieb des T-Warners ist ein GPRS-Datenvertrag des Anwenders, zum Beispiel „Partner“-SIM-Karte.

Die Stromversorgung des T-Warners erfolge über wiederaufladbare Batterien. Aufgeladen werden die Akkus per Solarpaneel – damit ist ein Ganzjahresbetrieb ohne Batteriewechsel gewährleistet. Eine Erweiterung des Systems mit zusätzlichen Sensoren, wie Luftfeuchtigkeit, Bodentemperatur, Lux, sei vorgesehen.

Kontakt: Step Systems GmbH, Duisburger Straße 44, 90451 Nürnberg.