Messen

Weit schwenkbar und komfortabel

Der japanische Baumaschinenhersteller Takeuchi präsentiert mit dem TB 1140 eine neue Klasse im Kompaktmaschinensegment. Die Maschine reiht sich mit dem gewohnt hohen Qualitätsstandard der Marke Takeuchi nahtlos in die bestehende Baureihe ein.

Wichtigster Unterschied zu den auf dem Markt befindlichen Geräten ist ein Kompaktausleger, der 53 Grad nach rechts und 77 Grad nach links schwenkbar ist. Dies ermöglicht beispielsweise das Freilegen von Gebäuden und das Schachten parallel zum Fahrbahnrand. Die geringe Durchfahrtsbreite von 2 490 Millimeter erlaubt den Einsatz auf engen Innenstadtbaustellen, wo immer öfter kompakte Maschinen mit großer Leistung benötigt werden. Bei einer maximalen Grabtiefe von

5 490 und einer Reichweite von 8755 sowie einer Überladehöhe von 6 215 Millimetern befindet sich das Gerät in der Leistungsklasse eines 16-Tonnen-Mobilbaggers. Der Takeuchi TB 1140 ist mit dem dritten und vierten Zusatzkreislauf für Hammer und Scherenbetrieb ausgerüstet. Über diese Zusatzhydraulik lässt sich auch ein Sortier- oder Mehrzweckgreifer betreiben. Bei Verwendung eines hydraulischen Schnellwechselsystems verfügt das Gerät über einen fünften Steuerkreis. Breite Gummiketten erlauben das Befahren von Asphalt- und Pflasterflächen. Automatische Schwenkbremsventile sorgen für ein sanftes Aussteuern des Oberwagens. Ein zuschaltbares Rücklaufsperrventil verhindert, dass der Oberwagen nach Beendigung des Schwenkvorganges in die entgegengesetzte Richtung zurücklaufen kann. Das automatische Drehzahlminderungssystem fährt den Antriebsmotor bei Nichtbetätigung der Joysticks in den Leerlaufdrehzahlbereich herunter. Mit Beginn einer neuen Bewegung erreicht der Motor automatisch die zuletzt eingestellte Drehzahl. Das spart Kraftstoff und verringert den Schadstoffausstoß. Der hohe Qualitätsstandard setzt sich in der „Führungsetage“ fort: Eine großzügige Kabine mit getönten Scheiben und die serienmäßigen Klimaanlage sorgen unter anderem für ein angenehmes Arbeitsumfeld.

Kontakt: Wilhelm Schäfer GmbH, 68307 Mannheim/Sandhofen.