Messen

Welt der Stauden

Auf der diesjährigen IPM in Essen wird Bernd Fourné, Staudenkulturen aus Langerwehe-Heistern unter anderem weitere Themen des im Frühjahr 2006 eingeführten Marketingkonzeptes „Die Welt der Stauden“ vorstellen. Bereits 2007 wurde dieses Konzept um vier Themen erweitert.

Die vier neuen Themen für 2008 lauten: Die himmlische Welt blauer Gärten; Die freundliche Welt gelber Gärten; Die temperamentvolle Welt roter Gärten und Die elegante Welt weißer Gärten. Das Sortiment des jeweiligen Themenkreises besteht aus 15 bis 20 hochwertigen Staudenarten und -sorten, präsentiert im exklusiven schwarz glänzenden Ein-Liter-Container und versehen mit dem entsprechendem Hochglanzcoloretikett.

Desweiteren bietet Fourné folgende Themen-CC’s an: Christrosen im elf mal 11 elf Zentimeter großen Vierecktopf und Paeonien im Zwei-Liter-Container. Die einzelnen Themen enthalten rund acht bis14 Sorten.

Als Mitaussteller auf dem Stand von Fourné wird Stauden Peters (Kranenburg am Niederrhein) erstmalig vertreten sein. Präsentiert werden unter anderem verkaufsfördernde Konzepte und ein Highlight im Bereich der ökologischen Topfanwendungen, dass die Zukunft der Staudenvermarktung für den Endverbraucher als aktiven Beitrag zum Klimaschutz ermöglicht.

Kontakt: Staudenkulturen Bernd Fourné, Weisweilerstraße 58-64, Tel.: 0 24 23-9 45 60.

• Halle 10, Stand 602