Messen

Wintermesse: Ahlers mit neuer Butterfly-Collection

, erstellt von

Die Baumschule Ahlers (Westerstede) zeigt auf ihrer Wintermesse vom 2. November bis 31. Januar Konzepte mit passend bestückten CCs, bestehend aus Qualitätspflanzen zu einem Thema, jeweils mit identischer Topfgröße und einheitlichem Etiketten-Layout. Neu für 2016 ist die Butterfly-Collection.

Neu bei Ahlers: die Butterfly-Collection. Fotos: Ahlers

Mit farbigem Topf und passenden Schmetterlingen

Dazu gehören unter anderem Buddleja und Hibiscus im C2 in vielen verschiedenen Sorten. Je nach Kundenwunsch könnten diese Qualitätspflanzen mit einem farbigen Topf und passenden emotionalen Schmetterlingen versehen werden. Zur Auswahl steht Purple-Lila, Lemon-Grün oder Purpur-Rosa.

Bei dieser Neuheit entstünden harmonische CCs im Eingangsbereich des Gartencenters, die die Kauflust wecken – auch schon vor der Blütezeit. Der lemonfarbene Topf mit Schmetterlingsdekoration wird wahlweise auch für die Produktgruppen Corylus, Salix, Prunus und Forsythia angeboten.

Konzepte individuell zusammenstellen

Die bisherigen 18 verschiedenen Konzepte der Baumschule Ahlers gebe es weiterhin, wie die Naturschutzhecke, natürliche Blütensträucher als Nutz- und Naschhecke für die Tierwelt, bestehend unter anderem aus Cornus, Amelanchier und Fagus sowie vielen Wildgehölzen.

Viele Konzepte wie Koniferen, Beerenobst und Wellnessobst können mit einem Banner zur Verkaufsförderung bestückt werden. Der Verkauf direkt vom CC werde angekurbelt und die umsatzstarke Zweitplatzierung im Eingangsbereich des Gartencenters oder des grünen Einzelhandels weiter verbessert. Alle Konzepte könnten individuell zusammengestellt werden.