Messen

You & Me mit gefüllten Blüten

Die Baumschule Helmers (26655 Westerstede) präsentiert auf der IPM Essen 2006 mehrere Neuheiten.

Beispielsweise die Hortensienserie You & Me. Sie zeichne sich durch apart gefüllte Blüten aus. Die Sorte ‘Passion’ blüht zartblau, die Sorte ‘Romance’ zartrosa. Beide Sorten bilden stabile Triebe aus, benötigen daher keine zusätzliche Stütze. Der Wuchs sei kompakt und geschlossen.

Die neue Zwergschwarzkiefer Pinus nigra ‘Marie Bregeon’ zeichne sich durch einen kompakt-kugeligen Wuchs aus. Die Benadlung ist frischgrün. Nach zehn Jahren erreiche ‘Marie Bregeon’ eine Wuchshöhe von 50 Zentimetern und einen Durchmesser von 70 Zentimetern, sei frostfest und sonnenbeständig.

Weiterhin präsentiert Helmers auf der IPM sein großes Sortiment an Zwergnadelgehölzen auf Ministamm. Dabei sind sehr langsamwachsende Nadelgehölze auf kleine Stämmchen in einer Stammhöhe von 20 bis 60 Zentimetern veredelt. Das Sortiment umfasse viele verschiedene Sorten, ideal eignen sich die Stämmchen für eine Bepflanzung von Schalen.

Ab Sommer 2006 bietet die Baumschule nach eigenen Angaben erstmals drei Fargesia-Selektionen in größeren Mengen: Fargesia robusta ‘Campbell’ zeichne sich durch einen straff aufrechten, leicht überhängenden Wuchs aus, Endhöhe etwa drei bis vier Meter. Das dekorative Laub sei frischgrün, die einzelnen Blätter schmal und länglich. Der edel wirkende Bambus sei die winterhärteste Form der neuen Fargesia-Robusta-Auslesen. Fargesia rufa zeichne sich durch eine schöne Laubform aus. Die Blätter sind glänzend dunkelgrün. Zudem rolle sich das Laub auch bei einem Standort in voller Sonne nicht ein und sei sehr winterhart. Der Wuchs ist eher breit als hoch und erreiche im Alter etwa zwei bis drei Meter Höhe und Breite.

Fargesia species ‘Jiuzhaibou 1’ wachse aufrecht und erreiche eine Endhöhe von rund drei bis vier Metern, ist etwas überhängend bis fast säulenförmig. Die Belaubung sei sehr fein und dunkelgrün. Die besondere Zierde seien die Halme, die sich im zweiten Jahr bei Standort in voller Sonne bordeaux-rot bis korallenrot ausfärben. Besonders intensiv sei die Ausfärbung im Frühjahr – dunkelrote Halme und frischgrüner Neuaustrieb. Der winterharte Bambus eigne sich für Einzelstandorte an sonnigem Stand, aber auch als Hecke durch den aufrechten Wuchs.

Kontakt: Helmers Baumschulen, Grüne Straße 9, 26655 Westerstede, Tel.: 0 44 88-8 47 50, Internet: www.helmers.de.

• Halle 11, Stand 109