Messen

Zertifizierung

Die Mainau GmbH, im Tourismus als Dienstleistungsbetrieb tätig, setzt ihre Kompetenz jetzt auch im gartenbau ein. Sie prässentiert auf der IPM neben Produktlizenzierungen auch die Zertifizierung von Gartencentern sowie Seminare innerhalb der neu gegründeten Mainau-Akademie an.

In der Produktlizenzierung werden Gartengeräte und Werkzeuge nach eigenen Angaben von den Mainau-Gärtnern unter professionellen Bedingungen auf ihre Eignung und Produkteigenschaften getestet. Am Ende des Prüfungszeitraumes werde ein Prüfbericht erstellt. Die Geräte und Werkzeuge erhalten bei positiver Bewertung das Mainau-Siegel.

Bei der Zertifizierung der Gartencenter stehe die Kundenzufriedenheit im Vordergrund. Deshalb werden neben der Qualität der Pflanzen und der Warenpräsentation auch die Beratung durch die Gartencenter-Mitarbeiter bewertet. Neben einem Abschluss-Gespräch werde ein ausführlicher Bericht über den Ist-Zustand des Gartencenters erstellt, in dem vorhandene Stärken unterstrichen und Verbesserungsmöglichkeiten aufgezeigt werden. Es sei den Gartencentern auch möglich, einzelne Bestandteile der Zertifizierung, wie zum Beispiel die Pflanzenqualität, prüfen zu lassen. Für jeden einzelnen, positiv zertifizierten Bereich werde ein Mainau-Stern vergeben. Das Mainau-Zertifikat werde nur an die Gartencentervergeben, die mindestens 75 Prozent der erreichbaren Punkte erhalten und bei denen eine vertragliche Bindung bestehe, die unangemeldete Kontrollen zulasse.

Kontakt: Mainau GmbH, 78465 Insel Mainau, Tel.: +07531-3030, E-Mail: info@mainau.de, Internet: www.mainau.de.

• Galeria, Stand 20