Messen

demopark + demogolf komplett ausgebucht

Im Vorfeld der Demopark und Demogolf in Eisenach (21. bis 23. Juni) meldet die Gesellschaft zur Förderung des Maschinenbaues mbH (GzF) ein „ausgebuchtes Haus“. Wie Dr. Bernd Scherer, Mitglied der Hauptgeschäftsführung im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) auf einer Pressekonferenz mitteilen konnte, haben sich mehr als 400 Aussteller mit teils deutlich vergrößerten Standflächen angemeldet. 

Neueste Technik für die professionelle Grünflächenpflege zeigt die demopark + demogolf. Foto: GzF

demopark + demogolf glänzt in einem schwierigen Markt

Damit glänzt die Messe in einem Markt, der es in 2014 nach Dr. Scherer nicht ganz leicht hatte: Rund zehn Prozent Rückgang seien nach Marktdaten des VDMA bei der deutschen Produktion zu verzeichnen gewesen, die in absoluten Zahlen bei rund 370 Millionen Euro lag.

Spürbare Einbußen seien bei Anbaugeräten und einachsigen Motorgeräten zu verzeichnen gewesen, leichtere Rückgänge gab es danach bei den Kompakttraktoren. Hauptgründe seien ein zu warmer Winter und zu wenig Niederschläge in Folge gewesen. (hin)