hortivation und IPM zusammengelegt

0

Rund 1.000 Besucher hat die hortivation in Kalkar angelockt. Foto: Messe Essen

Ab 2018 integriert die Messe Essen die hortivation in die IPM. Die für dieses Jahr angesetzte Ausgabe der Fachmesse entfällt. Innovative und verkaufsstarke POS-Konzepte stehen auch weiterhin im Mittelpunkt des Formats, das im vergangenen Jahr noch auf dem Messegelände Kalkar stattfand.

hortivation auf Wunsch der Aussteller mit IPM zusammengelegt

Die Entscheidung sei eine Reaktion auf den Wunsch der Aussteller, Rechnung, POS-Konzepte und Produkte räumlich zusammen zu bringen. Mit dem Format an sich habe die Entscheidung nichts zu tun. Die Erfahrung habe gezeigt, dass der ursprüngliche Gedanke, der Branche einen zusätzlichen Kommunikationstermin mit der hortivation by IPM Essen zu bieten, in Kalkar nicht zufriedenstellend umsetzbar war. Die infrastrukturellen und zeitlichen Rahmenbedingen seien sicherlich auch Gründe gewesen.

Gesonderter Ausstellungsbereich mit informativem Zusatzprogramm

„Die Aussteller wünschen sich die räumliche Nähe zur IPM Essen. Eine Trennung von Produkten auf der einen Seite und Konzepten auf der anderen Seite ist nicht praktikabel. Daher ist es nur die konsequente Weiterentwicklung der hortivation, sie ab 2018 in die IPM als gesonderten Ausstellungsbereich mit informativem Zusatzprogramm zu integrieren“, erklärt Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen.

 

Comments (0)

No comments found!

Write new comment

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Tausende umgestürzte Bäume, abgerissene Äste und aus Sicherheitsgründen gesperrte Parkanlagen: Im öffentlichen Grün hat Sturmtief Xavier, das am vergangenen Donnerstag vor allem über den Norden und Osten Deutschlands...

Mehr

Vehement hatte sich das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) gegen die jüngsten Anschuldigungen gewehrt, die Behörde habe für ihren Glyphosat-Bericht seitenweise den Zulassungsantrag von Monsanto für das Herbizid...

Mehr

Die ganze grüne Branche unterliegt den „Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung“ und muss diesen mit entsprechenden Kassensystemen gerecht werden. Doch die Betriebsformen im Blumeneinzelhandel sind sehr unterschiedlich,...

Mehr