Messen

Insel Mainau: Orchidee meets Euro-Palette

, erstellt von

„80 cm x 120 cm – alles paletti“ – unter diesem Motto steht die diesjährige Orchideenschau auf der Insel Mainau. Titelgebend sind die Deko-Elemente für die Ausstellung.

Über 3.000 Orchideen-Exemplare in zahlreichen Größen, Formen und Farben sind in der Ausstellung zu sehen. Foto: Insel Mainau/Peter Allgaier

Orchideen-Arena aus Euro-Paletten

Die Gärtner der Bodenseeinsel haben für die Schau, die vom 24. März bis 7. Mai im Palmenhaus zu sehen ist, über 3.000 Orchideen-Exemplare zusammen mit gängigen Euro-Paletten arrangiert. Die 80 mal 120 Zentimeter großen Paletten sind zum Beispiel zu einer üppig mit Orchideen bestückten Arena gestapelt.

Der botanische Schwerpunkt liegt auf den aus Amerika stammenden Encyclia und Epidendrum, deren Blüten eine große Vielfalt an Formen, Farben und Größen aufweisen.

Schnittblumenschau auf der Mainau startet zeitgleich

Zeitgleich zur Orchideenschau startet am 24. März auch die Schnittblumenschau auf der Mainau. Nach dem Gestaltungsprinzip strenge Formen – sanfte Farben präsentieren die Inselgärtner Ausstellungsstücke rund um das Mainau-Jahresmotto „(Insel x Palme)² – Zahlenspiel und Farbenplus auf der Insel Mainau“.

Zu sehen sind bis zum 9. April unter anderem geometrisch geformte Gestecke und Arrangements aus Gerbera, Gänseblümchen, Tulpen, Narzissen, Hyazinthen und Rosen in Kombination mit Kübelpflanzen und angetriebenen Gehölzen.