Video: Giardina in den Startlöchern

0

Die Aufbauarbeiten für die Giardina 2017 laufen auf Hochtouren. Foto: Screenshot YouTube

In knapp einer Woche startet die Giardina. Entsprechend laufen die Aufbauarbeiten für die Indoor-Veranstaltung in den Hallen der Messe Zürich auf Hochtouren.

Neue Natürlichkeit im Fokus der Giardina 2017

Im Fokus der diesjährigen Ausgabe steht nach Angaben der Veranstalter eine neue Natürlichkeit. Insgesamt 22 beeindruckende Schaugärten sollen den Messebesuchern zeigen, wie sich diese in privaten Grünanlagen umsetzen lässt.

Einen Eindruck von der Entstehung der diesjährigen Schaugärten und dem Messeaufbau gibt das Zeitraffer-Video.

 
Das könnte Sie auch interessieren

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Eigentlich arbeitet Marco Tidona als Software-Entwickler. Ein Zufall brachte ihn dazu, sich mit der Urban Farming-Szene in New York vertraut zu machen. Jetzt führt Tidona aponix – ein vertikales Anbau-System für den...

Mehr

Mammutblatt und afrikanisches Lampenputzergras sind auf der EU-Liste der invasiven Arten gelandet. Eine Entscheidung, die laut Zentralverband Gartenbau (ZVG) revidiert werden muss.

Mehr

Ein Blick auf die jüngere Vergangenheit des Zierpflanzenbaus zeigt: Es gibt Nachfolgen innerhalb oder außerhalb der Familien, Übernahmen und Eingliederungen der Flächen in andere Unternehmen sowie Verpachtungen. Was es...

Mehr