Downloads

Download: Pflanzenschutztipp Baumschule (TASPO 7/2011)

Ergänzung zum Pflanzenschutztipp in der TASPO 7/2011Baumschule: 


Mischungspartner für Kerb sind etwa: Flexidor (0,5 Liter/Hektar, gegen zweikeimblättrige Unkräuter, etwa Springkraut), Boxer (3,5 Liter/Hektar, zum Beispiel gegen Franzosenkraut, Hirtentäschel, Nachtschatten, Storchschnabel, Knöterich, Kamille) und Terano (0,75 Kilogramm/Hektar, zum Beispiel gegen Waldsumpfkresse, Kreuzkraut, Nachtschatten, Weidenröschen, Kamille, Hirtentäschel, Franzosenkraut).

Falls Sie keine Altbestände von Kerb 50 W (500 Gramm/Kilogramm Propyzamid) mehr zur Verfügung haben, können Sie alternativ auch Kerb Flo (400 Gramm/Liter Propyzamid) einsetzen. Bitte beachten Sie, dass der Wirkstoff in Kerb Flo niedriger dosiert ist als in Kerb 50 W. Demzufolge entsprechen ein Kilogramm Kerb 50 W = 1,25 Liter Kerb Flo.

Daneben ist der Einsatz von sonstigen Bodenherbiziden möglich, wie aus der Tabelle zu ersehen ist.

(Quelle: Fritjof Herfarth, Pflanzenschutzdienst der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen)