Downloads

Flower Trials 2014: TASPO Verlagsbeilage zeigt vorab die Highlights

42 Unternehmen – überwiegend Züchtungshäuser – präsentieren während der Flower Trials vom 10. bis 13. Juni 2014 (Dienstag bis Freitag nach Pfingsten) ihre Neuheiten und Sortimente für die Beet- und Balkonsaison 2015. Mit unserer Verlagsbeilage stellen wir wie gewohnt vorweg einige der Sorten und Highlights heraus und geben zugleich Hinweise auf die Reisewege zu den Flower Trials-Standorten. 

Beet- und Balkonpflanzen stehen bei mehr als der Hälfte der ausstellenden Unternehmen bei den Flower Trials im Vordergrund. Ein weiterer Schwerpunkt sind die Zimmertopfpflanzen, vor allem Topfphalaenopsis, Anthurien und Kalanchoe. Einige der zu erwartenden Neuheiten rückten bereits im Vorfeld der Flower Trials ins Blickfeld und waren beispielsweise auch schon bei der IPM in Essen zu sehen.

Unsere TASPO Verlagsbeilage zu den Flower Trials 2014 gibt wie gewohnt einen Überblick über die Flower Trials-Standorte und stellt einige der zu erwartenden Sorten und Highlights bereits vorab vor. Die Informationen zu angekündigten Sortenneuheiten basieren dabei vor allem darauf, was uns die teilnehmenden Firmen vorweg mitgeteilt haben. Ferner nutzen wir weitere Quellen, vor allem die Hinweise auf der offiziellen Flower Trials-Website sowie in der offiziellen Flower Trials-Broschüre.

Die TASPO Verlagsbeilage zu den Flower Trials 2014 ist zusammen mit der TASPO 23/14 am 6. Juni 2014 erschienen. Sie steht außerdem im Bereich „TASPO Aktuell“ zum Download als PDF bereit. (ts/eh)