Downloads

TASPO Projekte: Gartenbau 4.0 – Mut zur Investition

, erstellt von

Vom Zierpflanzen-Produzenten über das Gartencenter bis hin zur Erlebnis-Baumschule: Investitionen modernisieren und helfen Strukturen zu verbessern. Sie schaffen eine Perspektive im Gewächshausbau. In unserer neuen Verlagsbeilage TASPO Projekte: Bau von Gewächshäusern stellen wir mutige Gärtner vor, die die Zukunft aktiv gestalten und direkt handeln.

Die Gärtnerei Klein in Bayern hat ihre Produktionsfläche auf drei Hektar vergrößert. Mehr dazu lesen Sie in unserer neuen Verlagsbeilage. Foto: Andreas von der Beeck

Für den Produktionsgartenbau ist die weitere Automatisierung unverzichtbar, wenn er mit den großen Wettbewerbern mithalten will. Das Zeitalter der Digitalisierung wird im Zierpflanzenbau neue Herausforderungen stellen, aber auch Chancen eröffnen.

Gefragt: Einkaufserlebnis Gärtnerei

Das Einkaufserlebnis im Fachhandel ist im Spannungsfeld zwischen Discount, modernen Shoppingcentern und dem Online-Handel gefordert. Oft ist mehr als ein Facelifting sinnvoll, um nicht nur energetisch auf der Höhe der Zeit zu sein. Die Wegeführung, das Sortiment und Ambiente sind heute vielleicht stärker als früher Modetrends und der wachsenden Konkurrenz des Online-Handels unterworfen.

Die kleine Manufaktur und das Einkaufserlebnis Gärtnerei sind gefragt, wenn es um die gläserne Produktion geht. „Kaufen aus der Region“ oder „wo es wächst“ ist für die Verbraucher weiterhin en vouge.

Blumen und Pflanzen machen den Unterschied

Andere sind eher auf das One-Stop-Shopping aus. Die Sortimente im Gartencenter verändern sich immer mehr in Richtung Hartware und Produkte wie Wein, Genussmittel und Deko-Artikel. Was differenziert uns vom Lebensmittelhandel und von Shoppingcentern auf der grünen Wiese oder dem Klick auf die berühmte Maustaste? Eindeutig ist: Blumen und Pflanzen machen den Unterschied aus. Sie bleiben die Kernkompetenz.

Wir heben in unserem neuen Sonderheft mutige Gärtner heraus, die Zukunft gestalten und aktiv handeln. Das ist beeindruckend und die Vielfalt zeigt: Es gibt mehr als einen Weg zum Gärtnerglück!

Unsere aktuelle Verlagsbeilage TASPO Projekte: Bau von Gewächshäusern können Sie in der TASPO 21/2018 lesen, die am 25. Mai erscheint, oder hier als E-Paper.