Downloads

TASPO Spezial: Gartenbau in Belgien & den Niederlanden

, erstellt von

Der Gartenbau in Europa wächst immer stärker zusammen: In unserem aktuellen TASPO Spezial stellen wir Ihnen deshalb führende Unternehmen aus Belgien und den Niederlanden vor. Dieser Blick hinter die Kulissen unserer europäischen Nachbarn macht deutlich, wie eng der Gartenbau in Europa inzwischen verzahnt ist. Denn längst ist Europa ein großer Binnenmarkt, dessen Unternehmen auch weltweit zu den „Global Playern“ gehören.

Europa wächst zusammen: Beste Qualität ist überall gefragt. Foto: Andreas von der Beeck

Partnerfirmen sichern grüne Wettbewerbsfähigkeit

Internationale Züchter, Großhändler, Gärtnereien und innovative Technikfirmen nutzen den gemeinsamen Markt für Angebote, die heute oft unverzichtbar sind. Diese Partnerfirmen sichern die Wettbewerbsfähigkeit der grünen Branche, denn die Globalisierung macht nicht vor dem Gartentor halt. Die Unternehmen, die wir Ihnen in unserem neuen TASPO Spezial vorstellen, gehören dazu und sind oft seit Generationen am Markt aktiv.

Porträtiert wird unter anderem das niederländische Unternehmen VDH, das seine Produkte weltweit vertreibt, baut und liefert – wobei der Fokus mit Deutschland, Österreich und der Schweiz auf dem deutschsprachigen Raum liegt. Mit Hortimex Holland stellen wir Ihnen einen Exporteur von Gartenpflanzen vor, der beste Qualität in ganz Europa liefert. Außerdem haben wir Visser Horti Systems besucht, die Maschinen bis zur kompletten Produktionsstraße herstellen und werfen einen Blick auf die GreenTech 2016.

TASPO Spezial jetzt als ePaper lesen und downloaden

All dies und viele weitere interessante Firmenporträts finden Sie im aktuellen TASPO Spezial „Belgien & Niederlande: Gute Partner stellen sich vor“, das Sie hier als ePaper lesen und downloaden können.