Sprühanwendung zur Steigerung des Zierwerts bei Pelargonien

Veröffentlichungsdatum: , Sven Weschnowsky / TASPO Online

Frische Pelargonien sollen mit der neuen Sprühanwendung Largo auch den Transport unbeschadet überstehen. Foto: Green Solutions

Um Pelargonien beim Transport vor dem Abwurf von Blütenblättern oder dem Vergilben zu bewahren, haben die Unternehmen Chrysal und Syngenta Flowers ihre Kräfte gebündelt und die Sprühanwendung Largo entwickelt.

Largo verhindert Vergilben und Absterben

Während des Transports können Pelargonien mitunter empfindlich reagieren und unter bestimmten Voraussetzungen mit dem Abwurf der Blütenblätter und dem Vergilben der Blätter reagieren. Die neue Sprühanwendung Largo, die durch das technische Know-How von Chrysal und der Expertise von Syngenta Flowers im Bereich der Genetik entwickelt worden ist. Man wolle zudem die Lieferkette mit der Entwicklung nachhaltiger gestalten, da die Pelargonien länger frisch bleiben, deren Verkaufsdauer damit verlängert werde und sich die Abfallmenge laut eigener Aussage drastisch verringern lasse. Das Mittel verhindere die Vergilbung und das Absterben von Blättern bei Pelargonien habe bereits eine Zulassung für die Anwendung bei Topfpflanzen erhalten.   

Frische Pflanzen erhöhen Kaufbereitschaft

Dass Verbraucher eine höhere Kaufbereitschaft haben, wenn die Pflanzen frisch im Regal beim Händler stehen, liegt auf der Hand. Chrysal ist dem in Zusammenarbeit mit der Hochschule Geisenheim nachgegangen und in einer Studie herausgefunden, dass die Kaufabsicht bei frischen Pflanzen gar um 40 Prozent höher ist. Auf dieser Grundlage empfehlen Konsumenten die Geschäfte mit frischen Pflanzen laut Syngenta und Chrysal auch eher weiter, als andere Betriebe.

„Dabei helfen, Qualitätspflanzen zu liefern“

„Chrysal ist bestrebt, innovative Lösungen für die gesamte Pflanzenlieferkette, vom Erzeuger bis zum Verbraucher, anzubieten. Gemeinsam mit Syngenta wollen wir den Produzenten helfen, Pflanzen von höchster Qualität zu erhalten. Mit großer Begeisterung stellen wir unser neues Produkt Largo vor", freut sich Peter Vriends, CEO von Chrysal International, über die Markteinführung des neuen Produkts. „Um noch erfolgreicher zu sein, sehen wir einen echten Wert in Kooperationen wie der, die wir jetzt mit Chrysal haben. Es ist ein Beispiel für eine großartige Partnerschaft, die es uns ermöglicht, die Stärken beider Unternehmen zu kombinieren und unseren Produzenten und Einzelhändlern dabei zu helfen, kontinuierlich Qualitätspflanzen zu liefern", ergänzt Felix Schlösser, Head of Marketing Syngenta Flowers Europe.