Pflanzenschutz

Basamid-Granulat: Kontingent erweitert

Zum Thema Basamid Granulat gibt es sowohl im Anwendungsbereich Baumschulen als auch Erdbeeren Änderungen bei der Genehmigung. Wie der Bund deutscher Baumschulen (BdB) für seinen Bereich ausführt, wurde das Kontingent für "Basamid Granulat" für die Anwendung bis zum 30. September 2009 erweitert. Der BdB bezieht sich dabei auf die vom Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) für dieses Jahr ausgesprochene Genehmigung Basamid Granulat "wegen Gefahr im Verzug" (§11 Absatz 2 Pflanzenschutzgesetz) vom 1. April 2009 bis 30. Mai 2009 sowie vom 1. August 2009 bis 29. September 2009 gegen Bodenmüdigkeit, Bodenpilze und wandernde Wurzelnematoden an Baumschulgehölzpflanzen einsetzen zu dürfen. Aufgrund der hohen Nachfrage nach dem Pflanzenschutzmittel "Basamid Granulat" hat sich der BdB nach eigenen Angaben nun erfolgreich für eine nochmalige Erweiterung des für die Baumschulwirtschaft zugelassenen Kontingentes eingesetzt. Ab sofort stünden weitere 30 Tonnen für die Herbstanwendung 2009 zur Verfügung, die bei den bekannten Stellen im Handel geordert werden könnten.