Pflanzenschutz

Bio-Präparate statt Antibiotika gegen Feuerbrand

An der Universität Konstanz, mitten im Bodensee-Obstanbaugebiet, widmet sich Dr. Stefan Kunz mit Kollegen in Zusammenarbeit mit der Fördergemeinschaft ökologischer Obstbau und dem Institut für biologischen Pflanzenschutz der BBA dem Kampf gegen den Feuerbrand. Untersucht wurden Bakterien-Präparate, Thymianöl, mit und ohne Emulgator, Substanzen auf Tonerde- oder Hanfbasis sowie Präparate mit den Inhaltsstoffen Kupfersulfat, Schwefelkalk und Calciumhydroxid. Mit besonders guten Ergebnissen aus dem Laborversuch ging das Hefepräparat Blossom-Protect fb ins Rennen. Mehr in der TASPO 12/2006.