Pflanzenschutz

DLG-Wintertagung mit Forum "Kräuter und Gewürze"

Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) veranstaltet auf ihrer Wintertagung, die vom 9. bis 11. Januar 2007 in München stattfinden wird, ein öffentliches Forum zum Thema "Kräuter und Gewürze: Ein Beispiel für höchste Anforderungen an die Hygienekette". Die kostenlose Veranstaltung findet am 10. Januar 2007 von 10 bis etwa 12 Uhr im Internationalen Congress Centrum München (ICM) statt. Prof. Dr. Buckenhüskes, Fachgebietsleiter Lebensmitteltechnologie im DLG-Fachzentrum Land- und Ernährungswirtschaft, referiert über die hygienischen Aspekte bei Kräutern und Gewürzen. Im Mittelpunkt stehen natürliche, anthropogene und mikrobielle Kontaminanten einschließlich Rückstände von Pflanzenschutzmitteln und Mykotoxine. Über die Bedingungen eines hygienegerechten Anbaus und einer hygienegerechten Ernte informiert Dr. Andreas Plescher, Pharmaplant GmbH (Artern/Thüringen). Welche hygienerelevanten Möglichkeiten in der Nacherntetechnologie bestehen, zeigt Dr. Albert Heindl, Heindl GmbH (Mainburg/ Bayern), in einem weiteren Vortrag auf. Zum Abschluss informiert Dr. Lothar Kabelitz, PhytoLab (Vestenbergsgreuth/Bayern), über Vor- und Nachteile aktueller Entkeimungsverfahren für Kräuter und Gewürze. Weitere Infos und Anmeldung bei der DLG, Eschborner Landstraße 122, 60489 Frankfurt/Main, Tel.: 069-24788-203 oder -215, E-Mail: Info@DLG.org oder im Internet: www.DLG.org/ Wintertagung.