Pflanzenschutz

Einheitliche Abstandsauflagen?

Vor allem durch die gegenseitige Anerkennung in der Zulassung von Pflanzenschutzmitteln werde sich die Lage im Bereich der Lückenindikation verbessern, so Julia Klöckner, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundeslandwirtschaftsministerium, anlässlich der Sommertagung der Fachgruppe Obstbau. In der Frage der Abstandsauflagen in Gewässernähe stellte sie sich hinter den Berufsstand, hob aber hervor, dass am Entscheidungsprozess noch andere Ministerien und Behörden beteiligt seien. "Unser Ziel ist es, in puncto Abstandsauflagen eine EU-weite Harmonisierung herbeizuführen."