Pflanzenschutz

Empfehlungen gegen Rost

Rost trat im vergangenen Jahr verstärkt wegen der nasskalten Witterung auf, hieß es auf dem Kölner Baumschulseminar zu Pflanzenschutz in Produktion und Endverkauf. In der Beratung sollte die Prophylaxe im Vordergrund stehen. Hinweise im Verkauf wären: Falllaub entfernen, die Empfindlichkeiten von Gattungen beachten, eventuell auch den Schaderreger dulden, durchdachte Sortenwahl, gute Durchlüftung, ausreichenden Abstand, mindestens 500 Meter, zu Wechselwirten einhalten. Weitere Themen von diesem Seminar lesen Sie in der TASPO 17/09.