Pflanzenschutz

Gemüsepfad auf der IPM willkommen

Als „gute Idee“ bezeichneten die meisten der befragten Aussteller den Gemüsepfad, der zum ersten Mal auf der IPM stattfand. Unter dem Logo „Kombi-Pack“ beteiligten sich knapp 50 Unternehmen, die Gemüse unter Glas oder Gemüse und Zierpflanzen in Kombination anbauen beziehungsweise Produkte für den Gemüsebau anbieten. Die befragten Aussteller äußerten sich positiv über das Bemühen der Messe, diesen Bereich auf der IPM zu fördern. Sowohl im Segment „Pflanze“ als auch im Bereich „Technik“ seien Anknüpfungspunkte vorhanden, zum Beispiel Saatgut und Pflanzenschutzmittel oder energiesparende Systeme und Tropfbewässerung für Gemüsekulturen.