Pflanzenschutz

Geräte-TÜV: Feldspritzen technisch okay

Jedes derzeit in Deutschland verwendete Feldspritzgerät erfüllt die technischen Anforderungen, so die Zahlen der vergangenen zwei Jahre zusammengerechnet. So lautet ein Ergebnis des Julius Kühn-Instituts (JKI) zu den Kontrollen von Spritz- und Sprühgeräten für Pflanzenschutzmittel.

Amtlich geprüft wurden im vergangenen Jahr 23.063 Sprühgeräte für Raumkulturen (wie Obst, Wein oder Hopfen) und 76.652 Geräte für Flächenkulturen. Sie bestanden die Kontrolle. Zur Pflichtkontrolle alle zwei Jahre müssen in Deutschland Feldspritzgeräte seit 1993 und Sprühgeräte seit 2002. Seit Beginn der Datenerfassung 1979 verzeichnet das JKI einen stetigen Rückgang der Mängel.(jki)

Mehr unter www.jki.bund.de