Pflanzenschutz

Innovationspreise Gartenbau

Dieses Jahr ging der mit insgesamt 15.000 Euro dotierte deutsche Innovationspreis Gartenbau des Bundeslandwirtschaftsministeriums gleich an drei Technik-Innovationen. In den anderen Kategorien "Pflanze" und "Kooperation/Betriebs-organisa-tion" wurden keine Preise vergeben. Die Gewinner erhielten auf dem diesjährigen Gartenbautag in Potsdam ihre Auszeichnung aus den Händen von Staatssekretärin Ursula Heinen:

Spargel-Panther

Der "Spargel-Panther" ist eine mit Hilfe der Firma ASM Dimatec GmbH entwi-ckelte Spargelerntemaschine (siehe TASPO 4 und 24/08), die in der Lage ist, teilautomatisch den Bleichspargel zu stechen und in Kisten abzulegen. Im Gegensatz zu anderen Maschinen bleibt beim Einsatz des Spargel-Panthers der Damm unversehrt. Es ist ein neuartiges System von hoher innovativer Qualität, das die schwere und zeitintensive Arbeit der Spargelernte wesentlich erleichtert. Der Spargel-Panther schließt eine große Automatisierungslücke und stellt für die Spargelanbauer eine gute Alternative dar, um die Saisonarbeitskraft-Problematik zukünftig zu entschärfen.

Kontakt: ASM Dimatec Deutschland GmbH, Heinenkamp 24 , 38444 Wolfsburg, Telefon: 05308-693817, E-Mail: Christian.bornstein@asmgrupo.de.

Pillnitz-Box

Mit der "Pillnitz-Box" hat die Firma Claus Viole aus Bremen ein Steuergerät entwi-ckelt, das eine Möglichkeit bietet, auch in kleineren und älteren Gewächshäusern Heizungsanlagen automatisiert zu betreiben. Die Möglichkeit der Automatisierung mittels Klimacomputer, die mit einem hohen Investitionsaufwand verbunden ist, wird so um eine einfache und kostengünstige Alternative ergänzt. Die Pillnitz-Box ist ein Gerät, das bestehende analoge Heizungs- und Lüftungsregler aufrüstet. Damit lassen sich die Regelstrategien "Pillnitz stark", "Pillnitz sanft" und "Cool Morning" anwenden. Die Pillnitz-Box wird einfach über spezielle Konverter mit den vorhandenen Reglern, beispielsweise Mrotzek, Klaeger, RAM, Happel oder Centra verbunden. Für jeden Regler wird ein Konverter benötigt. Die "Pillnitz"-Strategien verwenden eine zehnjährige Temperatursta-tis--tik, die in der Box gespeichert ist und laufend aktualisiert wird. Verglichen mit der aktuellen Witterung ergeben sich Zeiten mit hohem und niedrigem Heizungsbedarf. Durch geschickte Absenkung und Anhebung der Heiztemperatur werden die Heizungsspitzen in kostengünstigere Zeiten verschoben. Geeignet ist die Pillnitz-Box für alle Kulturen mit hohem Wärmebedarf, wie Poinsettien, Cyclamen sowie Beet- und Balkonpflanzen. Die Inves-tition amortisiert sich in der Regel schon nach einer Heizperiode. Knapp 500 Euro kostet die Pillnitz-Box, knapp 50 Euro jeder Konverter.

Kontakt: Claus Viole, Elektronische Steuerungen, Am Becketal 44, 28755 Bremen, Telefon: 0421-657583, E-Mail: claus.Viole@t-online.de.

Klick & Go-Sprühsystem

Die Firma Brill Gloria aus Witten hat mit dem "Klick & Go-Sprühsystem" einen weiteren wichtigen Schritt zum verbesserten Arbeitsschutz im Bereich Anwendung und Aufbewahrung von Pflanzenschutzmitteln gemacht.

Beim Klick & Go-System ist zwischen Schnellschlussventil und Sprührohr des Gerätes ein Mischkopf angebracht. Daran wird die Kartusche mit dem Celaflor-Pflanzenschutzmittelkonzentrat angeklickt. Erst beim Sprühen mischt sich das Pflanzenschutzmittel mit dem klaren Wasser aus dem Behälter. Dabei wird automatisch die richtige Dosierung erzeugt, und es können nacheinander verschiedene Spritzmittel verwendet werden, ohne dass der Behälter des Sprühgerätes entleert werden muss - denn er enthält ja nur Wasser. Die Kartuschen lassen sich in angebrochenem Zustand aufbewahren, und der Anwender kommt zu keinem Zeitpunkt mit dem Pflanzenschutzmittel in Kontakt. Zurzeit gibt es folgende Kartuschen: die Insektizide Celaflor Schädlingsfrei Careo Konzentrat und Celaflor Schädlingsfrei Neem, das Fungizid Celaflor Pilzfrei Saprol sowie die Herbizide Total-Unkrautfrei und Rasen-Unkrautvernichter Anicon.

Kontakt: Brill Gloria, Herr Hans-Georg Wellerdiek, Därmannsbusch 7, 58456 Witten, Telefon: 023 02-700121, E-Mail: hg.Wellerdiek@brillgloria-garten.com.