Pflanzenschutz

Kirschessigfliege: bevorzugte Wirtspflanzen

, erstellt von

Welche Wirtspflanzen bevorzugt die Kirschessigfliege (Drosophila suzukii) besonders? Mitarbeiter des Landwirtschaftlichen Technologiezentrums Augustenberg (LTZ) und des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz haben eine Übersicht erstellt und die einzelnen Pflanzen in Risikogruppen eingeteilt.

In der Liste möglicher Wirtspflanzen für die Kirschessigfliege gilt die Brombeere als besonders gefährdet.

Versuche zu Wirtspflanzen der Kirschessigfliege

Die Liste der Wirtspflanzen basiert auf Untersuchungen, die in den letzten fünf Jahren durchgeführt wurden. Dabei sind die vorgenommenen Klassifizierungen des Risikopotenzials (hoch, mittel, niedrig) noch vorläufig. Der Befall durch die Kirschessigfliege richtet sich zudem nach Witterungsbedingungen und kann gebiets- und jahresweise schwanken.

Ganz oben auf der Liste der bevorzugten Wirtspflanzen der Kirschessigfliege stehen etwa Holunder, Sommer- und Herbsthimbeere. Sanddorn oder Stachelbeere sind hingegen wenig gefährdet.

Die volle Auflistung, zusammengetragen durch Helmut Rauleder (LTZ Augustenberg), Stefanie Alexander (DLR Rheinpfalz) und Felix Briem, finden Sie hier.