Pflanzenschutz

Kirschessigfliege: Methoden der Befallsüberwachung

Die Wahrscheinlichkeit eines Befalls mit der Kirschessigfliege (Drosophila suzukii) und die folgende Befallsentwicklung sind mittlerweile wichtige Entscheidungsgrundlagen für das Management von Beerenobstkulturen. Nur mit einer kontinuierlichen Fruchtbeprobung können derzeit verlässliche Daten generiert werden.

Die möglichen Überwachungsmethoden werden in einem Artikel der Autoren Dr. Alexandra Wichura, Ulrike Weier, Felix Koschnick und Alfred-Peter Entrop erläutert und bewertet, der nachfolgend als PDF-Datei heruntergeladen werden kann.