Pflanzenschutz

Lehrgang Geprüfter Obst- und Gartenfachwart in Orsingen

Zum „Geprüften Obst- und Gartenfachwart“ fortbilden können sich interessierte. Ziel des Lehrgangs ist den Hobby- und landschaftsprägenden Streuobstbau zu fördern und einen wirksamen Naturschutz zu unterstützen. 

Logo des "Geprüften Obst- und Gartenfachwarts". Screenshot: www.logl-bw.de

Der Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg bietet den Lehrgang an. Er beginnt am 23. Januar, um 19.30 Uhr, im Gasthaus Hecht in Orsingen.

Der Kurs geht über ein Jahr und umfasst 120 Unterrichtsstunden. Es gibt einen theoretischen (montags) und praktischen Teil (samstags).

Vermittelt werden theoretische Grundkenntnisse in Botanik, Bodenpflege, Düngung sowie Obst- und Gemüseanbau, Sortenkunde, Pflanzenschutz.

Die Kursteilnehmer erlernen fachgerechten Schnitt und Veredlung verschiedener Obstsorten zu den verschiedenen Jahreszeiten und Baumformen.

Mehr Infos unter Tel.: 0 75 31-8 00 29 66 oder www.logl-bw.de.

(Quelle: Südkurier, 30. Dezember 2011)