Pflanzenschutz

Leitfaden für umweltgerechte Betriebsführung

Einen Leitfaden zur umweltgerechten Betriebsführung im Gartenbau hat der Zentralverband Gartenbau (ZVG) mit Förderung durch das Umweltbundesamt (UBA) erarbeitet und veröffentlicht. Mit Hilfe des Leitfadens könnten die Inhaber der Betriebe umweltrelevante Tätigkeiten indentifizieren und eine Vielzahl umweltgerechter Maßnahmen umsetzen, erklärte dazu der ZVG. Am Beispiel von sechs Gemüsekulturen, dem Chrysanthemenanbau als Schnittblumen- und Topfpflanzenkultur, dem Anbau zweijähriger Sträucher als Beispiel für Containerpflanzen in Baumschulen zeige der Leitfaden umweltrelevante Handlungsfelder auf. Dazu gehören laut ZVG der vorbeugende, nicht chemische Pflanzenschutz mit Abwägungen, beispielsweise bei der Fruchtfolge oder Sortenwahl, die Bodenbearbeitung, Düngung, die Bewässerung, die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln. Der Leitfaden ist als pdf-Dabei im Internet (www.umweltbundesamt.de) verfügbar. Die Papierversion und die CD-ROM können beim ZVG, E-Mail: zvg-bonn.umwelt@g-net.de, bestellt werden.