Pflanzenschutz

"Mesurol flüssig" wieder zugelassen

Im Zuge eines Bienensterbens in Süddeutschland im Frühjahr 2008 hatte das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) vorsorglich das Ruhen der Zulassung für mehrere Pflanzenschutzmittel angeordnet. Am 9. Februar 2009 hat das BVL die Zulassung von "Mesurol flüssig" mit Auflagen wieder in Kraft gesetzt. Damit ist dieses Mittel nun auch für die Indikationen "Minierfliegen in Zierpflanzen (Gewächshaus)" und "Thripse in Zierpflanzen (Gewächshaus)" wieder in Kraft. Es handelt sich hierbei um bundesweite Genehmigungen nach § 18/ 18a Pflanzenschutzgesetz.