Pflanzenschutz

Neem Azal, Karate Forst und Dipel ES für den Notfall zugelassen

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat wegen „Notfällen“ (Art. 53 der Verordnung [EG] Nr. 1107/2009) einige Pflanzenschutzmittel zugelassen. 

NeemAzal-T/S (20. April bis 17. August) gegen Feldmaikäfer an Waldrändern, in Kern- und Steinobst sowie an Böschungsgehölzen und Hecken.

Karate Forst flüssig (18. April bis 15. August) gegen freifressende Schmetterlingsraupen an Laub- und Nadelholz mit Luftfahrzeugen; gilt für Brandenburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt nur mit Genehmigung der zuständigen Behörde.

Dipel ES (16. April bis 13. August) gegen freifressende Schmetterlingsraupen (einschließlich Eichenprozessionsspinner) an Eichen im Forst mit Luftfahrzeugen; gilt für Brandenburg, Baden-Württemberg, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt; nur mit Genehmigung der zuständigen Landesbehörde. (bvl)