Pflanzenschutz

NL: Pflanzenschutzrecht in die Hände der EU-Kommission legen

Der niederländische Bauern- und Gärtnerverband (LTO) setzt sich für die Einführung von regionalen Zonen innerhalb der Europäischen Union ein, in denen die Landwirte und Gärtner über dieselben Pflanzenschutzmittel verfügen können sollen. Der LTO bekräftigte dies gegenüber dem holländischen Landwirtschaftsminister Dr. Lees Veerman. Dieses zonale Zulassungsmodell werde von Beamten der Europäischen Kommission unterstützt, beteuerte der Bauernverband. Er verlangte, dass sich die niederländische Regierung stärker der europäischen Linie annähern soll, statt krampfhaft an einer abweichenden nationalen Umwelt- und Arbeitsschutzpolitik festzuhalten.