Pflanzenschutz

Pflanzenschutz: Kostenlose Packmittelrücknahme 2014 startet

Die „Packmittelrücknahme Agrar“, kurz „Pamira“, startet in eine neue Runde: Von Mitte Juni bis Anfang Oktober können an den Pamira-Sammelstellen wieder gebührenfrei leere Pflanzenschutz- und Flüssigdüngerverpackungen abgeben werden.

Darauf weist der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) hin. Zurück genommen werden laut RLV Pflanzenschutzkanister aus Kunststoff und Metall sowie Faltschachteln, Papier- und Kunststoffsäcke.

Die Verpackungen müssen restlos entleert, gespült, trocken und mit dem Pamira-Logo versehen sein. Deckel sind getrennt abzugeben. Behälter über 50 Liter müssen durchtrennt sein. Bei der Rückgabe größerer Verpackungsmengen empfiehlt der Verband, einen Termin zu vereinbaren. Informationen zu den Sammelstellen gibt es unter www.pamira.de. (ts)