Pflanzenschutz

Pflanzenschutzdienst wechselt zur Kammer

Zum Jahreswechsel 2007/08 wechselte der amtliche Pflanzenschutzdienst des Landes Schleswig-Holstein von den drei Ämtern für ländliche Räume in Kiel, Husum und Lübeck mit ihren Außenstellen und Mitarbeitern in die Abteilung Pflanzenbau und Pflanzenschutz der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein. Fachbereichsleiter für den Pflanzenschutz ist Dr. Hans-Joachim Gleser. Die Aufgaben werden im selben Umfang wahrgenommen wie bisher, allerdings gibt es personell und räumlich einige Änderungen. Das betrifft beispielsweise den Pflanzenschutz im Gemüsebau (außer Spargel), der zentral und landesweit jetzt von Heide aus wahrgenommen wird. Die Spargelberatung erfolgt zurzeit noch aus Kiel, mittelfristig aus Ellerhoop, ebenso wie bereits seit längerem schon die Pflanzenschutzberatung für Baumschulen. Die Pflanzenschutzberatung im Zierpflanzenbau erfolgt weiterhin aus Kiel.