Pflanzenschutz

Pflanzenschutzgeräte für den Haus- und Kleingarten

, erstellt von

Auch Haus- und Kleingartenbesitzer sollen sich nach dem Prinzip des integrierten Pflanzenschutzes orientieren. Darauf weist das neue Heft des aid-Informationsdienstes hin und gibt einen Überblick über Geräte für den privaten Gebrauch.

Integrierter Pflanzenschutz: Haus- und Kleingartenbesitzer sollen beispielsweise resistente Sorten nutzen und Fruchtfolgen einhalten.

Integrierter Pflanzenschutz: mechanische und thermische Methoden vorziehen

Der integrierte Pflanzenschutz befürwortet die Anwendung thermischer und mechanischer Möglichkeiten vor dem Einsatz chemischer Mittel. So sollen Haus- und Kleingartenbesitzer beispielsweise resistente Sorten nutzen und Fruchtfolgen einhalten.

Fachgerechte Wartung von Pflanzenschutzgeräten

Das Heft des aid-Informationsdienstes legt zudem besonderes Augenmerk auf den Anwender- und Umweltschutz. Der fachgerechte Einsatz von Pflanzenschutzgeräten und deren Wartung wird ebenso thematisiert.

Außerdem erläutert ein Glossar wichtige Fachbegriffe. Der Anwender findet hier zusätzlich ein Verzeichnis der für den Pflanzenschutz zuständigen Dienststellen der Länder sowie der Giftinformationszentren der Bundesrepublik Deutschland.

Weitere Informationen zum neuen Heft des aid-Informationsdienstes.