Pflanzenschutztipp: Neuzulassungen für Gemüsebau

0

Das Herbizid Targa Super ist unter anderem für Mangold im Freilandanbau zugelassen. Foto: Pixabay

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat das Herbizid Targa Super (Zulassungsnummer: 034060-00) mit den Wirkstoffen Quizalofop-P in verschiedenen Gemüsekulturen zugelassen.

Die Indikationen gegen einjährige einkeimblättrige Unkräuter und die Gemeine Quecke wurden in Chicorée, Spinat, Wurzelzichorie, Stiel- und Schnittmangold sowie frischen Kräutern ausgewiesen.

Die Anwendungsdetails sind in einer Tabelle zusammengefasst, die Sie hier als PDF downloaden können.

 

Comments (0)

No comments found!

Write new comment

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Über mehrere Wochen hinweg führte TASPO Online eine Umfrage unter den Lesern durch, was sie als die Hauptaufgabe der Verbände sehen, wie sie die derzeitige Ausführung bewerten würden und ob sie sich gar einen anderen...

Mehr

Bringt Zelus renardii die Wende im Kampf gegen Xylella fastidiosa? Wie Forscher der Universität Bari jetzt per Zufall entdeckt haben, ist das Raubinsekt ein Feind der Wiesenschaumzikade (Philaenus spumarius), die das...

Mehr

Nur noch rund 27.200 Betriebe bewirtschafteten im vergangenen Jahr laut Statistischem Bundesamt gärtnerische Nutzflächen – 24 Prozent weniger als bei der letzten Erhebung 2010 (35.700 Betriebe). Gleichzeitig hat sich die...

Mehr