Pflanzenschutztipp: Zulassung für Focus Ultra erweitert

0

Das Gräserherbizid Focus Ultra ist jetzt unter anderem auch für Feldsalat im Freilandanbau zugelassen. Foto: Pixabay

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat weitere Zulassungserweiterungen für das Gräserherbizid Focus Ultra (100 g/l Cycloxydim) ausgesprochen.

Neue Anwendungsgebiete für Focus Ultra als PDF downloaden

Die neuen Anwendungsgebiete betreffen den Einsatz in den Freilandkulturen von Busch-, Stangen-, Feuer- beziehungsweise Käferbohne, Endivien, Feldsalat und Schnittmangold.

Eine Übersicht der neuen Anwendungsgebiete finden Sie in dem PDF, das Sie hier downloaden können.

 
Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

35,8 Millionen Euro Schaden hat das Hagelunwetter „Wolfgang“ an der deutsch-niederländischen Grenze hinterlassen – und steht damit für das bisher größte Schadenereignis in der Geschichte der Gartenbau-Versicherung.

Mehr

Die EU-Liste der invasiven Arten bereitet dem Gartenbau weiter Kopfzerbrechen. Denn das Inkrafttreten der EU-Durchführungsverordnung 2017/1263 am 2. August könnte unter anderem ein sofortiges Produktions- und...

Mehr

Mit einer geänderten Hallenaufteilung geht die Internationale Pflanzenmesse (IPM) vom 23. bis 26. Januar 2018 an den Start. Für die 36. Ausgabe der Weltleitmesse des Gartenbaus kündigt die Messe Essen unter anderem an,...

Mehr