4269

Kürbisse an Halloween zu grinsenden Totenköpfen zu schnitzen, könnte bald der Vergangenheit angehören. Mithilfe der Formen der chinesischen Fruit Mould Company wächst Obst und Gemüse nämlich gleich in die gewünschte...

Mehr

Eigentlich arbeitet Marco Tidona als Software-Entwickler. Ein Zufall brachte ihn dazu, sich mit der Urban Farming-Szene in New York vertraut zu machen. Jetzt führt Tidona aponix – ein vertikales Anbau-System für den...

Mehr

Wildgehölze setzen ein Zeichen gegen steigende Monokultur. Die Baumschule Gerd Krüger in Bad Zwischenahn hat sich darauf spezialisiert und sieht gerade bei Wildrosen einen Trend, besonders zu seltenen Sorten.

Mehr

Erobern demnächst genveränderte Gypsophila aus Kenia den Schnittblumen-Markt? Medienberichten zufolge liegt der National Biosafety Authority (NBA) in Nairobi ein entsprechender Antrag des Unternehmens Imaginature Ltd...

Mehr

Ein Blick auf die jüngere Vergangenheit des Zierpflanzenbaus zeigt: Es gibt Nachfolgen innerhalb oder außerhalb der Familien, Übernahmen und Eingliederungen der Flächen in andere Unternehmen sowie Verpachtungen. Was es...

Mehr

Extreme Schäden bis hin zu totalen Ernteausfällen: Frostschäden, die sehr kalten Nächten im April geschuldet sind, bereiten dem Obst- und Weinbau in Vielen Regionen nachhaltige Probleme. Der Bundesausschuss für Obst...

Mehr

Der FleuroStar 2017/18 geht an den Züchter Selecta one mit der Sorte Calibrachoa MiniFamous ‘Double PinkTastic’. Das meldet die internationale Organisation der Zierpflanzenindustrie, Fleuroselect.

Mehr

In den Medien ist das Thema illegale genveränderte (GVO) Petunien nach wie vor präsent – allerdings fällt dabei oft unter den Tisch, wie engagiert die einzelnen Züchter darauf reagieren und wie sie sich dafür einsetzen,...

Mehr

Auch wenn das Wetter sich unbeständig zeigt: Der Bundesverband für Zierpflanzen (BVZ) ist zufrieden mit dem Saisonverlauf. Schließlich bewegt sich der Geschäftsklimaindex konstant auf einem Rekordhoch.

Mehr

Sechs Tonnen Bio-Minigurken musste Gärtner Franz Hagn aus dem unterfränkischen Segnitz innerhalb kürzester Zeit zum Discountpreis an Direktkunden verschleudern. Sonst wäre die Ware vernichtet worden. Er hadert mit...

Mehr

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

In den Medien ist das Thema illegale genveränderte (GVO) Petunien nach wie vor präsent – allerdings fällt dabei oft unter den Tisch, wie engagiert die einzelnen Züchter darauf reagieren und wie sie sich dafür einsetzen,...

Mehr

Sechs Tonnen Bio-Minigurken musste Gärtner Franz Hagn aus dem unterfränkischen Segnitz innerhalb kürzester Zeit zum Discountpreis an Direktkunden verschleudern. Sonst wäre die Ware vernichtet worden. Er hadert mit...

Mehr

Drei neue Standorte erwirbt Dehner durch die Übernahme der Gartencentergruppe Münsterland. Sie liegen in Münster, Osnabrück und Rheine. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Mehr