Artikel zum Thema Glyphosat

78

In Österreich haben Proben aus einem Kärntner Forstbestand für Wirbel gesorgt. Nun weißt die Landwirtschaftskammer darauf hin, dass Glyphosat nur kleinflächig und fallweise in den Wäldern angewendet wird.

Mehr

Der Europäische Gerichtshof hat am Mittwoch eine Grundsatzentscheidung gefällt, nach der Glyphosat-Produzenten die Öffentlichkeit über mögliche Gefahren aufklären müssen. Auch Behörden dürfen sensible Informationen über...

Mehr

Keine Frage – Glyphosat spaltet. Während Kritiker davon ausgehen, dass es wahrscheinlich krebserregend ist, argumentieren Befürworter mit der Sicherung der Welternährung und folglich mit Glyphosat als Lebensretter. Im...

Mehr

Das Schweizer Parlament hat sich gegen ein Verbot von Glyphosat in der Landwirtschaft ausgesprochen. Die Ablehnung kam nur durch die Präsidentenstimme zustande, da sich elf Mitglieder für und elf gegen das Verbot...

Mehr

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat eine schwarze Liste der gefährlichsten Pestizide veröffentlicht. Darin enthalten sind insgesamt 209 Pflanzenschutzmittelwirkstoffe, die nach Prüfung durch einen laut Greenpeace...

Mehr

Auch wenn die EU-Kommission die Zulassung von Glyphosat jüngst um 18 Monate verlängert hat – uneingeschränkt darf das umstrittene Herbizid dennoch nicht angewendet werden. Auf Spielplätzen und in Parks etwa muss der...

Mehr

Der Agrarchemie-Konzern Monsanto ist enttäuscht, dass die EU-Kommission eine befristete Zulassung für Glyphosat ausgesprochen hat. Philip W. Miller, Monsantos Vice President of Global Regulatory and Governmental Affairs,...

Mehr

Die EU-Kommission hat heute offiziell die Zulassung von Glyphosat um 18 Monate bis Ende 2017 verlängert. Damit ist die Entscheidung in letzter Minute gefallen – morgen wäre die Zulassung des umstrittenen Herbizids auf...

Mehr

Die EU-Staaten sind sich bei der Verlängerung der Zulassung von Glyphosat weiter uneinig. Frankreich und Bulgarien votierten bei der heutigen finalen Abstimmung in Brüssel gegen eine Verlängerung, Deutschland und sechs...

Mehr

Mit der Aufforderung, bislang geheime Krebsstudien zu Glyphosat publik zu machen, wollte Vytenis Andriukaitis eigentlich mehr Transparenz in die Diskussion um das umstrittene Herbizid bringen. Allerdings soll der Vorstoß...

Mehr

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3