Agapanthus ist Terrassenpflanze 2018

Veröffentlichungsdatum:

Schön anzuschauen und einfach zu pflegen: Agapanthus, die Terrassenpflanze des Jahres 2018. Foto: BBH

Die Schmucklilie (Agapanthus) gilt in mehreren Kulturen als Symbol für ein glückliches Haus. Nur eines der Argumente, mit denen der Fachhandel seinen Kunden die frisch vom Blumenbüro Holland (BBH) gekürte Terrassenpflanze des Jahres 2018 ans Herz legen kann.

Dekorative Terrassenpflanze mit stattlichen Blütenständen

Überzeugen dürfte Konsumenten auch, dass Agapanthus mit ihren stattlichen blauen und weißen Blütenständen nicht nur schön anzuschauen, sondern vor allem einfach in der Pflege sind. Als Tipps kann der Fachhandel den Agapanthus-Käufern mit auf den Weg geben, die Pflanzen möglichst sonnig und geschützt in einer Mischung aus Blumenerde und Sand auf die Terrasse zu stellen – in einem möglichst großen Topf mit Ablaufloch, um Staunässe zu vermeiden.

Wachstum und Blüte der Schmucklilien lassen sich durch etwas Dünger – einmal im Monat gegeben – fördern. Dann zeigt die Terrassenpflanze des Jahres von Sommeranfang bis Herbstbeginn reiche Blüten – die übrigens von Jahr zu Jahr mehr werden. Auch diese Information wird für so manchen Kunden die Kaufentscheidung vereinfachen.

Tipps für die Präsentation von Agapanthus am POS

Für die verkaufsfördernde Präsentation empfiehlt das Blumenbüro Holland, die Pflanzen nicht zu nah nebeneinander aufzustellen, um das volle Laub und die eleganten Stiele besser zur Geltung kommen zu lassen. Wirkungsvoll inszenieren lassen sich Agapanthus, die auch als Symbol der Liebe gelten, in einer stimmungsvoll gestalteten Szene mit Schmucklilien in verschiedenen Größen und einigen grünen Pflanzen.

Noch intensiver und leuchtender erscheinen die Farben übrigens in einer Umgebung mit Weiß und Hellgrau – etwa durch Zink, Kalkanstriche oder Kunststoff mit einem weißen oder silbrigen Farbton, rät das Blumenbüro Holland.

Verkaufsfördernde Materialien für den Fachhandel

Darüber hinaus hält das BBH für den Fachhandel verkaufsfördernde Poster und Banner zu den ursprünglich aus dem südlichen Afrika stammenden Agapanthus bereit, die auf der Blumenbüro-Website heruntergeladen werden können.

Cookie-Popup anzeigen