Neue Dünger und Pflanzenschutz-Produkte für Hobbygärtner

Veröffentlichungsdatum: , Daniela Sickinger / TASPO Online

Die neuen Substral-Produkte sollen Hobbygärtnern die Pflege von Pflanzen in Haus und Garten erleichtern. Foto: Evergreen Garden Care

Evergreen Garden Care stellt für 2023 mehrere Neuheiten für Hobbygärtner vor. So wird das unter der Marke Substral Naturen vermarktete Rasenpflege-Sortiment um einen Herbstrasendünger erweitert. Neben dem Blatt- und Wurzeldünger Thuja-Vital gibt es außerdem neue Substral Pflanzenschutz-Produkte gegen Schädlinge an Orchideen und Zimmerpflanzen.

Organisch-mineralischer Herbstrasendünger mit natürlichen Inhaltsstoffen

Als „eines der Highlights unter den Produktneuheiten 2023“ bezeichnet Evergreen Garden Care den für Hobbygärtner entwickelten Herbstrasendünger, der ab diesem Jahr das Rasenpflege-Sortiment von Substral Naturen erweitert. Der organisch-mineralische Volldünger mit natürlichen Inhaltsstoffen und hohem Kaliumgehalt soll den Rasen laut Firmenangabe strapazierfähiger machen und die Saison verlängern. Weil die organisch gebundenen Nährstoffe durch Bodenbakterien aufgespalten werden, stehen sie danach dem Rasen über einen langen Zeitraum als Nahrung zur Verfügung, beschreibt der Hersteller die Wirkweise des Düngers. Ein hoher Anteil an organischen Bestandteilen soll zudem für ein gesundes Bodenleben sorgen und damit Rasenfilz vorbeugen.

„Unser Substral Naturen Herbst Rasendünger Bio wurde für Hobbygärtner entwickelt, die auf ein Gleichgewicht zwischen wirksamer Ernährung ihres Rasens und dem natürlichen Einsatz von Düngern achten“, führt Brand Managerin Annina Gruber dazu aus. Demnach ist der neue Herbstrasendünger für den Einsatz im ökologischen Landbau geeignet und daher auch im eigenen Biogarten ideal. „Selbstverständlich bedeutet Gärtnern im Einklang mit der Natur auch, dass der Dünger nach Anwendung unbedenklich für Mensch und Tier sein muss und der Rasen gleich nach der Ausbringung wieder betreten werden kann“, so Gruber. Ausgebracht werde das staubarme Granulat per Hand oder mit dem Streuwagen, und auch für den Einsatz in Verbindung mit Mährobotern ist der Dünger Evergreen Garden Care zufolge geeignet.

Koniferenpflege mit Anti-Braun-Formel

Neben dem Bio-Herbstrasendünger stellt Evergreen Garden Care noch weitere Neuheiten für das Gartenjahr 2023 vor. Für die Pflanzenpflege und -versorgung wird unter anderem das Substral Thuja-Vital Koniferen-Grün Konzentrat eingeführt, das mit seiner Anti-Braun-Formel auf typische Mangelerscheinungen bei Koniferen zugeschnitten sei. Der Spezial-Flüssigdünger für immergrüne Nadel- und Laubgehölze wie Thuja, Zypressen, Buchs, Kirschlorbeer oder Rhododendron enthalte Mikro- und Makronährstoffe, die den Pflanzen durch Gießen oder Spritzen zugeführt werden.

Anwendungsfertige Pflanzenschutzprodukte gegen Blattläuse und Co.

Neue Lösungen präsentiert Evergreen Garden Care auch im Bereich Insektizide. Gegen saugende Schädlinge wie Blattläuse, Weiße Fliege, Spinnmilben und Schildlausarten an Zierpflanzen in Haus und Garten etwa wurde Substral Orchideen & Zimmerpflanzen Schädlingsfrei Careo Eco entwickelt. Laut Hersteller lassen sich mit dem anwendungsfertigen Pumpspray alle Stadien der Schädlinge bekämpfen, auch eine abtötende Wirkung auf Eier sei gegeben. Speziell gegen verschiedene Blattlausarten wie die grüne, schwarze oder gelbe Blattlaus in allen Stadien wirke Substral Blattlaus Schädlingsfrei Careo Eco. Der Wirkstoff des anwendungsfertigen Sprühmittels wird dem Hersteller zufolge aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen und sei für Bienen nicht gefährlich.

Cookie-Popup anzeigen