Neues Joint Venture für den britischen Gartenbau

Veröffentlichungsdatum: , Sven Weschnowsky / TASPO Online

Vereinbarten die Gründung des Joint Ventures Green Solutions UK, Kevin Costello, CEO der Haymarket Media Group (l.) und Alexander Kelm, Geschäftsführer von Green Solutions (r.). Foto: Haymarket Media

Die Haymarket Media Group, in der auch die TASPO erscheint, und das deutsche IT-Unternehmen Green Solutions haben die Gründung eines Joint Ventures beschlossen. Die Partnerschaft mündet in Green Solutions UK und will dem britischen Gartenbau Cloud-Softwarelösungen anbieten.

Marktkenntnisse beider Unternehmen ergänzen sich

Als Muttergesellschaft von Marken wie der britischen Fachzeitung für den Grünen Markt HortWeek und der deutschen Schwesterzeitung TASPO, stellt die Haymarket Media Group dem Joint Venture Green Solutions UK branchenspezifische Inhalte und die direkte Vernetzung innerhalb der Grünen Branche in Großbritannien zur Verfügung. Das deutsche IT-Unternehmen Green Solutions, welches 2011 von Alexander Kelm gegründet wurde, hat sich auf Cloud-Softwarelösungen für den Gartenbau spezialisiert. Zum Angebot gehört eine Cloud-basierte Software, die Gärtner bei der digitalen Transformation unterstützt. Viele Geschäftsprozesse können hiermit zentral gebündelt werden. Das Angebot erstreckt sich über Betriebswebsites, Newsletter und der Suchmaschinenoptimierung über das Customer-Relationship-Management, Social Media und Apps bis hin zu stationären Geschäftsprozessen wie die Erstellung von individuellen Beschilderungen durch verschiedene Vorlagen, die alle über die Software realisiert werden können. Mit der Gründung des Joint Ventures Green Solutions UK erfolgt nun der Schritt nach Großbritannien, wo britische Gärtner und Unternehmen der Grünen Branche bei der digitalen Transformation unterstützt werden sollen.

„Partnerschaft ist geschäftlich sinnvoll“

„Haymarket und Green Solutions profitieren schon seit einiger Zeit von einer engen Zusammenarbeit. Diese Partnerschaft ist daher geschäftlich sehr sinnvoll und ich freue mich, dass wir nun auf unserer gemeinsamen Expertise aufbauen und ein wirklich spannendes Produkt für unsere britischen Kunden anbieten können“, blickt Kevin Costello, CEO der Haymarket Media Group, voller Vorfreude auf das neue Joint Venture. „Es war wichtig, die richtigen Partner für den Start in Großbritannien zu finden, und Haymarket war eine leichte Wahl. Wir hatten schon immer eine klare Vision für unsere europäische Expansion. Die Möglichkeit, nun in Großbritannien Fuß fassen zu können, ist ein ganz besonderer Meilenstein. Wir können es kaum erwarten, auf das vorhandene Fachwissen Haymarkets zurückgreifen zu können“, ergänzt Alexander Kelm, Gründer und Geschäftsführer von Green Solutions.

Joint Venture befindet sich in Betaphase

Aktuell befindet sich das Joint Venture Green Solutions UK noch in der Betaphase. „Green Solutions UK hat in den kommenden Monaten große Pläne und wir werden uns nun mit relevanten Unternehmen in Verbindung setzen, die unsere Plattform selbst testen können“, erklärt Kelm die nächsten Schritte.

 

Cookie-Popup anzeigen