TASPO Akademie: neue Marketing- und Baumschulthemen

Veröffentlichungsdatum: , TASPO Online

Rhododendron-Pflanzen in Baumschule

Unkrautbekämpfung in Baumschulen ist eines der Themen der neuen Seminare der TASPO Akademie. Foto: Green Solutions

Es gibt neue Termine und Themenbereiche in der TASPO Akademie. In mehreren unterschiedlichen Seminaren geht es dabei ab Juni unter anderem um die richtigen Marketing-Instrumente und die Arbeit mit Google. Im Bereich Baumschulwirtschaft dreht sich alles um Effektive Maßnahmen zur Unkrautbekämpfung und um eine Einführung ins Baumschutzrecht.

Kundenkommunikation und Werbemaßnahmen

Aufgrund der Corona-Krise hat der Online-Handel einen starken Push bekommen, auch mittlerweile befindet sich der Online-Handel nach wie vor auf einem hohen Niveau. Die neuen Termine in der TASPO Akademie machen den Auftakt am 6. Juni 2023 mit dem Online-Seminar „Aktives Verkaufen 2023“. Referent Hans Günther Lemke geht dabei der Frage nach, ob der traditionelle Einzelhandel noch eine Chance hat. Es wird immer wichtiger, eine professionelle Kundenbindung aufzubauen und soziale Medien einzubeziehen, um als feste Marke in der Region wahrgenommen zu werden. Hierbei sollten alle Mitarbeiter aktiv mitwirken und wissen, wie sie durch positive Kommunikation mehr Kunden gewinnen können. In diesem Webinar sollen viele Hilfsmittel und Möglichkeiten vorgestellt werden, um die Kundenorientierung zu verbessern.

Daran anknüpfend geht es am 14. Juni 2023 weiter mit dem Thema „Werbeformen im stationären Handel - Welche Werbemaßnahmen lohnen sich noch?“ mit Lutz Schnalke. Welche Werbeformen haben ausgedient, was lohnt sich, worauf kann man verzichten? Wie verbindet man Printwerbung und digitale Werbeformen? Wo sollte man dabei sein, worauf kann man verzichten? Wie erreicht man heute seine Zielgruppe? Neben interessanten Statistiken zur Nutzung der einzelnen Werbeformen wird in einem Praxisteil auf Social Media-Werbung für Einsteiger eingegangen.

Google als Marketinginstrument

Über 90 Prozent aller Kunden nutzen Google, um Informationen über Geschäfte, Produkte oder Dienstleistungen zu erhalten. Wird Ihr Unternehmen in den ersten Suchergebnissen auf Google und auf Google Maps angezeigt? Ein Google My Business Profil kann Ihnen dabei helfen, direkt von Ihrer Zielgruppe und potenziellen Kunden gefunden zu werden. Wie ein solches Profil eingerichtet wird bis hin zu den ersten Schritten, der Pflege und Optimierung und einer Verbesserung des SEO-Google-Rankings stehen im Fokus des Online-Seminars „Google My Business – Werden Sie für Ihre Kunden sichtbarer“ mit Jenny Gottschling am 19. Juni 2023.

Unkrautbekämpfung in Baumschulen und Baumschutzrecht

In Baumschulkulturen kann die Wachstumskonkurrenz durch Unkraut erhebliche Probleme bereiten. In diesem Online-Seminar werden effektive Gegenmaßnahmen sowohl für ausgepflanzte Kulturen, als auch für Containerpflanzen vorgestellt. Es werden vorbeugende Methoden wie Hygiene oder der Einsatz von Mulchabdeckungen diskutiert, ebenso wie Bodenbearbeitung als mechanisches Verfahren und der Einsatz von thermischen und elektrischen Geräten. Das Seminar „Effektive Maßnahmen zur Unkrautbekämpfung in Baumschulen“ findet am 7. Juni 2023 statt und wird von Heinrich Beltz geleitet.

Wer in der gartenbaulichen Praxis oder bei der Projektplanung mit Bäumen befasst ist, sieht sich regelmäßig mit baumschutzrechtlichen Vorschriften konfrontiert. Im Seminar „Einführung Baumschutzrecht“ vermittelt Dr. Cedric Vornholt anhand praktischer Beispiele und aktueller Rechtsprechung die grundlegenden Kenntnisse, um in der Praxis rechtssicher mit den Ver- und Geboten von Baumschutzsatzungen, Baumschutzverordnungen, Bebauungsplänen und anderen Vorschriften umgehen zu können. Die Veranstaltung findet am 22. Juni 2023 statt.

Cookie-Popup anzeigen