Wirtschaft & Politik

Bioland: Jan Plagge weiter Präsident

, erstellt von

Jan Plagge führt den Verband Bioland weiterhin an. Der 45-jährige diplomierte Agraringenieur wurde von der Bundesdelegiertenversammlung für weitere fünf Jahre in seinem Amt als Präsident bestätigt.

Jan Plagge geht in seine zweite Amtszeit als Präsident des Verbands Bioland. Foto: Bioland

Jan Plagge geht in zweite Amtszeit als Bioland-Präsident

Die Wahl, die in Fulda stattfand, fiel deutlich aus: Plagge ergatterte 94 Prozent der Stimmen und geht so in seine zweite Amtszeit als Präsident des Verbands Bioland.

Bevor er 2011 zum ersten Mal gewählt wurde, baute Plagge als Geschäftsführer der Bioland Beratung GmbH das bundesweite Beratungs- und Bildungsangebot für Bioland auf. Außerdem war er als Geschäftsführer des Bioland Erzeugerring Bayern insbesondere für die Entwicklung und den Aufbau der Bioland Fachberatung in Bayern zuständig.

Der diplomierte Agraringenieur ist zudem Vorstand im Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) sowie in der IFOAM EU Gruppe (International Federation of Organic Agriculture Movements) und Vorsitzender der IFOAM EU Farmers Sector Gruppe.