Wirtschaft & Politik

Buga Magdeburg: Stadt ist zur Finanzspritze bereit

Der seit 1999 schwelende Rechtsstreit um Bauabschluss-Rechnungen und um Steuernachforderungen des Finanzamtes treibt die Nachfolgegesellschaft der Bundesgartenschau Magdeburg, die Natur- und Kulturpark Elbaue GmbH ( NKE ), an den Rand der Insolvenz. Es geht um insgesamt 2, 2 Millionen Euro, die die Gesellschaft möglicherweise zahlen muss, aber nicht besitzt. Inzwischen formiert sich der politische Wille, der GmbH finanziell beizuspringen, meldete die Volksstimme am 15. Februar 2008. Es verdichten sich die Anzeichen, dass die Stadt die Nachfolge finanziell unterstützen wird.