Wirtschaft & Politik

Der niederländische Blumenhandel und die Mafia

, erstellt von

Dass die Mafia den niederländischen Pflanzenhandel für den Rauschgifthandel missbraucht, ist kein Geheimnis mehr. Nun steht der Prozess gegen den Mafioso Vincenzo Crupi kurz vor dem Abschluss. Die investigativ arbeitenden Journalisten des Portals Correctiv haben die wichtigsten Fakten zusammengetragen.

Die in Blumen- und Pflanzensendungen versteckten Rauschgiftlieferungen wogen sechs bis 100 Kilo.

Mafiosi gründeten 2005 Fresh BV in Aalsmeer

Insgesamt stehen 50 Mitglieder des Crupi-Clans vor Gericht. Vicenzo Crupi aber ist in diesem Prozess die Hauptperson. Hat er doch vor zwölf Jahren gemeinsam mit seinem Schwager die Firma Fresh BV in Aalsmeer gegründet. Hier kommen heute Schnittblumen und Topfpflanzen aller Herren Länder an. Sie werden mit dem Lastwagen an zahlreiche europäische Bestimmungsorte geliefert.

Soweit keine Straftat, wären da nicht durch Topfpflanzen und Schnittblumen getarnte Lieferungen von Kokain gewesen, die sich laut Correctiv im Rahmen von sechs bis 100 Kilo bewegt hätten. Der Handel verlief wohl schwunghaft. Alleine am Hauptsitz der Crupis in der Nähe von Rom seien vier Sekretärinnen täglich mit der Koordination des Rauschgiftschmuggels in die Niederlande und darüber hinweg beschäftigt gewesen. Gefunden haben die investigativ arbeitenden Journalisten diese Details in den Prozessakten.

Rauschgiftschmuggler in den Niederlanden nicht angeklagt

In den Niederlanden wurden die Schmuggler allerdings bisher nicht angeklagt. Sie könnten in Italien weitaus besser verfolgt werden, wie es von offizieller Seite heißt. Dass mit der Verurteilung der Mafiosi der getarnte Rauschgifthandel nun Schnee von gestern sein wird, ist unwahrscheinlich. „Das Blumengeschäft ist einfach zu perfekt für sie. Sie können ihre Lastwagen nach ganz Europa schicken. Die Frage ist nur, ob die Crupis ins Geschäft zurückkommen oder jemand anderes das übernimmt”, erklärte Bart Weitjens, Inhaber der Firma Agro Check, den Journalisten von Correctiv