Wirtschaft & Politik

Fachverband der Floristen tagt in Berlin

, erstellt von

Neue Wege in der Floristik finden, wichtige Branchenereignisse diskutieren und Weichen für berufsständische Entscheidungen stellen – die Agenda für die Jahrestagung des Fachverbands Deutscher Floristen (17. bis 20. September) ist dicht gepackt.

Präsident Helmuth Prinz lädt zum Jahreskongress des Fachverbandes Deutscher Floristen ein. Foto: FDF

FDF-Jahreskongress parallel zu Deutschen Meisterschaften der Floristen

Das Highlight des Verbandsgeschehens wurde bewusst parallel zu den Deutschen Meisterschaften der Floristen am Potsdamer Platz gelegt. In der tagungsfreien Zeit können die 70 Delegierten die Gelegenheit nutzen, den Teilnehmern über die Schulter zu blicken.

Der FDF-Jahreskongress findet im Relaxa Hotel Stuttgarter Hof in Berlin statt. Die Veranstaltung teilt sich in die Sitzung des Geschäftsführenden Vorstands, die GmbH-Tagung und die Sitzung des Präsidiums im Fachverband Deutscher Floristen auf.

Auf dem Programm stehen unter anderem die Wahlen für die FDF-Fachausschüsse. Zudem trägt der Geschäftsführende Vorstand seinen Jahresbericht vor, es werden Etat- und Haushaltspläne abgestimmt sowie berufsständische Themen diskutiert.