Wirtschaft & Politik

Wenn der Kunde für das Unternehmen spricht

, erstellt von

Testimonials (etwa glaubwürdige Referenzen) sind in Marketing und Unternehmenskommunikation ein beliebtes Mittel, um die Glaubwürdigkeit des eigenen Betriebs zu erhöhen. Dieser Effekt wird durch positive Aussagen von Mitarbeitern und Geschäftspartnern erreicht, die in verschiedenen Medienarten veröffentlicht werden kann. Die Veiling Rhein-Maas wählt nun einen geschickten Weg, um ebensolche Testimonials von ihren Kunden zu erreichen.

Mit einem Gewinnspiel will die Veiling Rhein-Maas Testimonials von Kunden sammeln. Foto: Screenshot YouTube

Geschickter Marketing-Trick: Videobotschaft vom Kunden

In einer Videobotschaft sollen die Kunden der Versteigerung in 10 bis 15 Sekunden schildern, was die Veiling Rhein-Maas in ihren Augen auszeichnet. Alles, was der Hobbyfilmer dazu braucht, ist ein Smartphone, das Videos aufzeichnen kann. Und ein Internetanschluss wäre ebenfalls von Vorteil. Denn die Einsendung des Videomaterials übernimmt ebenfalls der Kunde selbst, indem er das Video in der eigens eingerichteten Rubrik der Veiling-Webseite hochlädt.

Als aktueller Anlass für die Aktion dient ein Blick zurück in die Unternehmensgeschichte: Vor rund fünf Jahren wurden in Herongen zum ersten Mal unter dem Namen Veiling Rhein-Maas Pflanzen versteigert. 

Testimonial-Aktion mit besonderem Anreiz

Einsendungen werden noch bis zum 18. November entgegengenommen. Als Anreiz, bei der Testimonial-Aktion mitzumachen, hat die Versteigerung ein iPhone 6 ausgelobt, das unter allen Einsendungen verlost wird. Die besten Botschaften sollen zu einem Kurzfilm zusammengeschnitten werden, der auf der Unternehmens-Webseite und dem YouTube-Kanal gezeigt wird.