Wirtschaft & Politik

Gartenbau Bayern: erste Tarifrunde ergebnislos

, erstellt von

Für den Gartenbau in Bayern hat die Lohn- und Gehaltsrunde 2016 begonnen. Allerdings trennten sich die Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter nach dem ersten Tarifgespräch in dieser Woche ohne Ergebnis, wie die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) meldet.

Die Beschäftigten im bayerischen Gartenbau können auf höhere Löhne und Gehälter hoffen. Foto: cirquedesprit/Fotolia

Unterschiedlicher Meinung waren die Tarifpartner demnach vor allem in Bezug auf die Lohnforderung der Arbeitnehmerseite. Die Gewerkschaft peilt eine Erhöhung der Löhne und Gehälter um 5,9 Prozent an bei einer Laufzeit der Tarifverträge von zwölf Monaten.