IVA-Geschäftsführer wechselt zu Bayer AG

0

Koch-Achelpöhler trat im März 2006 in die Geschäftsführung des IVA ein. Foto: IVA

Nach beinahe elf Jahren als Hauptgeschäftsführer verlässt Volker Koch-Achelpöhler, den Industrieverband Agrar. Der 52-Jährige wechselt zur Bayer AG und leitet dort ab dem 1. Februar 2017 das EU-Verbindungsbüro.

Volker Koch-Achelpöhler hat IVA zu modernem Wirtschaftsverband gemacht

„Volker Koch-Achelpöhler hat in den Jahren seiner Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer aus dem IVA einen modernen Wirtschaftsverband gemacht, der Ansehen und Vertrauen bei Politik, Verwaltung und Medien genießt. Namens der Mitglieder und des Präsidiums danke ich ihm für sein Wirken und wünsche ihm für seine neuen beruflichen Herausforderungen alles Gute“, sagte IVA-Präsident Dr. Helmut Schramm.

Koch-Achelpöhler trat im März 2006 in die Geschäftsführung des IVA ein.

 

Leserkommentare


Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Diesen Beitrag kommentieren

Benutzeranmeldung

TASPO Login

TASPO NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Meistgelesene Artikel

3

Eigentlich arbeitet Marco Tidona als Software-Entwickler. Ein Zufall brachte ihn dazu, sich mit der Urban Farming-Szene in New York vertraut zu machen. Jetzt führt Tidona aponix – ein vertikales Anbau-System für den...

Mehr

Mammutblatt und afrikanisches Lampenputzergras sind auf der EU-Liste der invasiven Arten gelandet. Eine Entscheidung, die laut Zentralverband Gartenbau (ZVG) revidiert werden muss.

Mehr

Ein Blick auf die jüngere Vergangenheit des Zierpflanzenbaus zeigt: Es gibt Nachfolgen innerhalb oder außerhalb der Familien, Übernahmen und Eingliederungen der Flächen in andere Unternehmen sowie Verpachtungen. Was es...

Mehr